• Telefon

    062 891 13 38

  • Adresse

    Lenzburgerstrasse 2, 5702 Niederlenz

Das Produkt in den Warenkorb gelegt

Vue

Maximale Menge erreicht

icon-error

Dieses Produkt ist nicht verfügbar

icon-error

Login

Anmelden

* Pflichtfelder

Passwortwiederherstellung

Allgemeine Verkaufsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden (auch als Kundin bezeichnet) und der vorliegenden Website, die im Folgenden als "PHARMACOLLECT" bezeichnet wird und unter der Verantwortung von Hetex Apotheke, Lenzburgerstrasse 2, 5702 Niederlenz, im Folgenden als "DIE APOTHEKE" bezeichnet, betrieben wird.

 

ARTIKEL 1 / DEFINITION

 

PHARMACOLLECT ist eine Lösung, die eine professionelle Internetkommunikation zwischen DER APOTHEKE und ihren Kunden ermöglicht. Die "Click & Collect"-Funktion der Website ändert nichts am Berufsbild der Apotheke oder an der Art und Weise, wie Kunden gemäß den Bestimmungen des Gesundheitsgesetzes behandelt werden. Kunden, die eine Bestellung über die Website PHARMACOLLECT aufgegeben haben, kommen in die Apotheke, um ihre Produkte abzuholen, oder sie werden gemäß der üblichen Praxis an ihre Adresse geliefert.

 

ARTIKEL 2/ ANWENDUNG 2.1

Durch die Nutzung von PHARMACOLLECT und den Zugriff auf die dort veröffentlichten Inhalte oder die Nutzung der angebotenen Dienste akzeptiert der Kunde der APOTHEKE ausdrücklich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ab dem Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website Internet wirksam sind. Der Kunde akzeptiert, dass PHARMACOLLECT seine Leistungen unter der ausdrücklichen Bedingung erbringt, dass er diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit einhält. Wenn der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, wird er gebeten, auf den Zugriff auf PHARMACOLLECT zu verzichten und die dort angebotenen Dienste nicht zu nutzen.

2.2

Der Kunde erklärt, dass er die Fähigkeit hat, mit DER APOTHEKE einen Vertrag abzuschließen, und bestätigt, dass alle von ihm gemachten Angaben korrekt sind. Die Aktualisierung der Kundendaten auf PHARMACOLLECT liegt in seiner Verantwortung.

2.3

Der Zugriff auf das Konto des Kunden erfolgt über ein persönliches Passwort. Der Kunde ist  dafür verantwortlich, seine Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) sorgfältig, vertraulich und vorsichtig zu verwalten. DIE APOTHEKE haftet nicht für den missbräuchlichen Gebrauch von PHARMACOLLECT, den Zugangsdaten oder für Schäden, die aus unbefugtem Zugang durch Dritte resultieren. Der Kunde ist insbesondere für jede über sein Konto an PHARMACOLLECT übermittelte Bestellung verantwortlich. Der Kunde verpflichtet sich, PHARMACOLLECT unverzüglich über jede unbefugte Nutzung seiner Zugangsdaten und jeden Missbrauch auf PHARMACOLLECT zu informieren.



ARTIKEL 3/PRODUKTE 

 3.1

Die Informationen und Abbildungen zu den auf PHARMACOLLECT angebotenen Produkten sind als Richtwerte zu verstehen und stellen keine vertraglichen Dokumente dar. DIE APOTHEKE lehnt jegliche Verantwortung für eventuelle Fehler oder Auslassungen im Zusammenhang mit der Präsentation der Produkte oder einer Promotion ab. Im Zweifelsfall sollte der Kunde sich an DIE APOTHEKE wenden.



3.2

Die Angebote für Produkte auf PHARMACOLLECT gelten nur solange der Vorrat reicht.

3.3

Die Sonderangebote auf PHARMACOLLECT gelten nur für Online-Bestellungen. Eine Bestellung darf höchstens fünf Artikel derselben Referenz im Angebot enthalten. Rabatte sind nicht kumulierbar.

 

ARTIKEL 4/PREISE

 4.1

Die Preise der Produkte sind in Schweizer Franken festgelegt und enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Mehrwertsteuer.

4.2

DIE APOTHEKE kann die Preise jederzeit ändern. Der zu zahlende Preis ist derjenige, der zum Zeitpunkt der Bestellung auf PHARMACOLLECT angegeben ist, sofern kein Fehler oder Versäumnis vorliegt.

4.3

Für Produkte, deren Einzelpreis variieren kann, gibt der Preis in der Bestellbestätigung den maximalen Betrag an, den "Die Apotheke" für eine entsprechende lieferbare Menge verlangt.

 

ARTIKEL 5 / BESTELLUNG 5.1

Die Bestellung ist endgültig, nachdem dem Kunden die Bestellbestätigung per E-Mail von PHARMACOLLECT zugesandt wurde.

5.2

DIE APOTHEKE behält sich das Recht vor, eine Bestellung ganz oder teilweise ohne Gebühren, Entschädigung oder Schadensersatz aus irgendeinem Grund zu stornieren, ohne dass dies gerechtfertigt werden muss. Der Kunde wird in diesem Fall per E-Mail informiert und von DIE APOTHEKE vollständig zurückerstattet.

5.3

Endgültige, bezahlte Bestellungen werden im Kundenkonto erfasst und können gegebenenfalls dem Treuepunktesystem hinzugefügt werden. Bei Stornierung oder Rücksendung von Bestellungen werden die zuvor durch die zurückgesandten Produkte gesammelten Punkte storniert.

 

ARTIKEL 6 / LIEFERUNG DER PRODUKTE 

 6.1

Die Ausgabe der Produkte in der Apotheke unter Aufsicht eines Apothekers oder die Lieferung nach Hause ist für alle Kunden möglich, es sei denn, DIE APOTHEKE teilt etwas anderes mit.

6.2

In Ausnahmefällen kann es erforderlich sein, dass die Bestellung per Post versandt wird. In diesem Fall wird die Bestellung des Kunden dem verantwortlichen Apotheker übergeben, der prüft, ob der Versand gemäß den gesundheitlichen Vorschriften und offiziellen Verfahren möglich ist. Anschließend wird DIE APOTHEKE den Kunden über die Entscheidung des Apothekers und den offiziellen Apothekenprozess zur Bearbeitung seiner Bestellung gemäß der Validierung informieren.

Die Verschiebung der Lieferung eines Produkts aus Gründen der Verfügbarkeit berechtigt den Kunden nicht zur Stornierung der Bestellung und verleiht ihm keine besonderen Rechte bezüglich des Verkaufspreises des Produkts oder anderer Vorteile. Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts oder einer Verlängerung der Lieferfrist für bestellte Produkte wird der Kunde von DIE APOTHEKE informiert.

6.4

Für alle bestellten, nicht abgeholten Waren nach Ablauf von 5 Arbeitstagen wird der Kunde kontaktiert und daran erinnert, dass er innerhalb von 48 Stunden seine Bestellung abholen oder Anweisungen geben muss. Ohne Nachricht von seiner Seite wird die Bestellung nach dieser Frist storniert, und die ausdrücklich bestellten Produkte werden an den Lieferanten zurückgesandt. Etwaige Kosten trägt der Kunde, und das eventuelle Guthaben steht ihm in Form eines Gutscheins zur Verfügung, der 1 Jahr gültig ist.

 

ARTIKEL 7 / LIEFERGEBÜHREN 7.1

Die Lieferungen nach Hause im in der Rubrik "Über uns/Lieferdienst nach Hause" beschriebenen Bereich sind kostenlos. Für Lieferungen außerhalb dieses Bereichs erfolgt die Lieferung gemäß den am Tag der Bestellung geltenden Posttarifen. Die Versandkosten trägt der Kunde.

7.2

Wenn ein bezahlter Artikel nicht geliefert werden kann, wird der entsprechende Betrag dem Kunden zurückerstattet, der keinen Anspruch auf Schadenersatz hat.

 

ARTIKEL 8 / RÜCKGABERECHT 8.1

Der Kunde muss die Ware bei Übergabe überprüfen. Bei mangelhafter oder unvollständiger Übergabe ohne erkennbaren Grund muss der Kunde innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Erhalt der Bestellung Kontakt mit DIE APOTHEKE aufnehmen. Nach Ablauf dieser Frist werden keine Reklamationen mehr berücksichtigt.

8.2

Fehlbestellungen werden weder zurückgenommen noch erstattet.



ARTIKEL 9 / EIGENTUM

DIE APOTHEKE behält sich das Eigentum an den vom Kunden erhaltenen und nicht teilweise oder vollständig bezahlten Produkten vor.

 

ARTIKEL 10 / DATENSCHUTZ

 10.1

Alle persönlichen Daten werden von DIE APOTHEKE und ihrem Personal sowie ihren Lieferanten und IT-Dienstleistern sicher und vertraulich behandelt. DIE APOTHEKE hält sich an die geltenden Gesetze, insbesondere das Datenschutzgesetz, in diesem Bereich. Der Kunde kann jederzeit auf seine persönlichen Daten in seinem Konto zugreifen und sie selbst löschen. Daten, die Bestellungen betreffen, werden aus rechtlichen, buchhalterischen oder sicherheitsbezogenen Gründen (Rückverfolgbarkeit) aufbewahrt. Der Kunde akzeptiert, dass PHARMACOLLECT ihm gelegentlich Werbeangebote für Produkte oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Gesundheit zusendet.

 

 ARTIKEL 11 / HAFTUNG

DIE APOTHEKE lehnt jede Haftung für Schäden ab, die dem Kunden durch die Nutzung der Website und der dort angebotenen Dienste gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen entstehen, abgesehen von Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

11.2

Die Höhe der Entschädigung, die von DIE APOTHEKE geschuldet wird, ist auf den Betrag beschränkt, den der Kunde für die betreffende Dienstleistung in PHARMACOLLECT bezahlt hat.

11.3

Jedoch, im besonderen Fall eines Mangels, dessen Reklamation gemäß Artikel 9 akzeptiert wird, beschränkt sich die Haftung von DIE APOTHEKE auf die Ersatzlieferung des gekauften Produkts oder die Rückerstattung des Dienstes für die letzte Rechnung. Im Falle von Warenmangel wird dem Kunden als Schadensersatz und als Ausgleich für alle Ansprüche ein Betrag in Höhe des Preises des fehlerhaften Produkts erstattet.

 

ARTIKEL 12 / SCHLUSSBESTIMMUNGEN 

 12.1

DIE APOTHEKE behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Änderungen werden mit ihrer Veröffentlichung auf PHARMACOLLECT wirksam. Es obliegt dem Kunden, bei seiner Verbindung zu PHARMACOLLECT etwaige Änderungen der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen.

12.2

Die eventuelle Nichtigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen berührt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen in keiner Weise.

12.3

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand ist der Sitz von Hetex Apotheke.