• Telefon

    062 891 13 38

  • Adresse

    Lenzburgerstrasse 2, 5702 Niederlenz

Das Produkt in den Warenkorb gelegt

Vue

Maximale Menge erreicht

icon-error

Dieses Produkt ist nicht verfügbar

icon-error

Login

Anmelden

* Pflichtfelder

Passwortwiederherstellung

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wozu dient diese Datenschutzrichtlinie ?

Diese Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") informiert Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website verarbeitet werden und welche Maßnahmen ergriffen werden, um sie zu schützen und vertraulich zu behandeln. Sie enthält außerdem Informationen über Ihre Rechte.

Wer ist von dieser Datenschutzrichtlinie betroffen ?

Diese Richtlinie gilt für alle Personen, die die Plattform sowohl beruflich als auch privat nutzen, einschließlich aller Kunden der Apotheke, Besucher und autorisierten Benutzer ("Sie", "Ihre") unserer Website, wenn Daten über Sie verarbeitet werden. Weitere Informationen zu den in dieser Richtlinie definierten Begriffen und zur Nutzung der Plattform finden Sie in den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich  ?

Die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die festlegt, welche personenbezogenen Daten erfasst werden, zu welchem Zweck sie erfasst werden (Zweck) und Ihnen erläutert, wie dies im Einklang mit den geltenden Gesetzen geschieht. Der Auftragsverarbeiter verarbeitet Daten gemäß den Anweisungen, die vom Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben werden.

Die Apotheke, mit der Sie als Gesundheitsfachkraft, autorisierter Benutzer, Kunde oder Besucher der Website kommunizieren und interagieren, ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, insbesondere wenn Sie Daten über Ihr Benutzerkonto, sichere Nachrichten oder telefonischen Kontakt oder über eine Online-Terminvereinbarung austauschen.

Die Plattform kann als Verantwortlicher für die Verarbeitung bestimmter Daten, insbesondere zur Sicherheitsverwaltung und Verbesserung der Plattform, zur Vertragsbeziehung mit Apotheken und Gesundheitsfachkräften, zur Verwaltung von Benutzerkonten sowie zur Messung von Nutzerzahlen und Marketingkampagnen handeln.


Welche Daten werden über Sie verarbeitet, von wem und warum ?

Wenn Sie die Website nutzen, handelt es sich bei den meisten Daten, die Kunden betreffen, um sensible Daten. Diese werden entweder direkt von Ihnen oder über Ihren rechtlichen Vertreter erfasst und sind in der Regel notwendig für die Vertragsbeziehung, die Sie mit den Apotheken verbindet. Die Daten von autorisierten Benutzern und dem Personal der Apotheken beschränken sich auf Kontaktdaten für die berufliche Nutzung des beruflichen Kontos.

Für Kunden müssen bestimmte persönliche Gesundheits- oder Versicherungsdaten gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen, denen Gesundheitsfachkräfte und Apotheken unterliegen, erfasst und aufbewahrt werden. Andere Daten sind optional, und Sie haben die Möglichkeit, sie nicht bereitzustellen. Die Apotheke kann Sie um zusätzliche persönliche Daten bitten, um Ihre Identität nachzuweisen, Ihre medizinische Vorgeschichte zu überprüfen oder Sie in Bezug auf medizinische, verhaltensbezogene oder geschäftliche Maßnahmen zu beraten.

Durch die Nutzung der Website werden Ihre persönlichen Daten insbesondere für folgende Zwecke erfasst:

  • Verwaltung Ihres Benutzerkontos als Gesundheitsfachkraft, autorisierter Benutzer oder Kunde sowie Unterstützung und Sicherheit der Website;

  • Bestellung und Lieferung von Produkten nach Hause;

  • Terminvereinbarung mit Ihrer Apotheke, Online-Bestellung oder Anforderung einer Fachberatung;

  • Nachweis der Identität des Kunden und Gültigkeit von ärztlichen Verschreibungen;

  • gegebenenfalls das Ausfüllen eines Gesundheitsfragebogens und die Verbesserung der Qualität und Sicherheit der Kunden, Bereitstellung zusätzlicher Daten zu Ihrer Person, Kontaktinformationen Ihres behandelnden Arztes sowie jegliche ärztliche Verschreibung;

  • Validierung von Zahlungen und Übermittlung von finanziellen Anweisungen über autorisierte und auf Online-Zahlungen spezialisierte Anbieter;

  • Übermittlung Ihrer obligatorischen oder zusätzlichen Krankenversicherungskarte für medizinische Versorgung.

Die folgende Tabelle bietet weitere Informationen zu den Rollen und Verantwortlichkeiten der verschiedenen Akteure auf der Plattform und den personenbezogenen Daten, die sie in Bezug auf Sie verarbeiten:

Akteure

Kategorien persönlicher Daten

Zweck 

Rechtseinheit und Kontakt

Apotheke und Gesundheitsfachkräfte

(Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung)

  • Kontaktdaten der autorisierten Benutzer und Kunden

  • Festnetz- oder Mobiltelefonnumer

  • Postanschrift und E-Mail-Adresse

Bearbeitung von Bestellungen, Interaktion mit Besuchern und Kunden

Vorbereitung von Bestellungen und Lieferung nach Hause

Die Apotheke ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der Website verantwortlich. Die Identität und die postalischen sowie E-Mail-Kontaktdaten der Apotheke sind auf der Kontaktseite oder auf der Website zugänglich. 

  • Alter, Gewicht, Größe, Geschlecht

Vorbereitung, Beratung und individuelle Dosierungsberechnung von Produkten

  • Krankenversicherungskarte

  • Ärztliche Verschreibung

  • Medizinische Vorgeschichte und Gesundheitsfragebogen

  • Kontaktinformationen und Name des behandelnden Arztes

  • Identifikationsdokument

Überprüfung von :

  • Gültigkeit des Rezepts und dessen Relevanz

  • Identität des Kunden

  • Daten im Zusammenhang mit dem Online-Kundenkonto un der Abwicklung der Versorgung

Unterstützung bei der Versorgung

Kommunikation

Bearbeitung von Anfragen, Beratung zu Produkten

Bestellungen, Lieferung, Erinnerungen


  • Verlauf von Dienstleistungen, Medikamenten, Substanzen und Kudenbestellungen


  • Inhalt von über die Website gesendeten sicheren Nachrichten

  • Kontaktdaten, einschließlich E-Mail-Adresse, vollständiger Name und Kontakinformationen, sofern dies erlaubt oder relevant ist, sowie Ihr Kaufverlauf von Produkten

Anmeldung für unseren Newsletter, Verwendung von Daten für die Messung von Reichweite und Marketingkampagnen


Pharmacollect-Plattform

  • Daten von Besuchern, Kunden und Benutzern

  • IP-Adresse, Statistiken zum Nutzverhalten auf der Website

(Auftragsverarbeiter der Apotheken)

Datenverwaltung, Verwaltung von Benutzerkonten, Informationssicherheit und Support

Direct Care AG
 Chemin de la Tuilière 2, 1184 Vinzel 

IDE CHE-110.055.486 


 
E-mail :privacy@pharmacollect.ch 


Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf ?

Die Apotheke wird Ihre Daten nicht länger aufbewahren, als es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Anschließend können wir, sofern das Gesetz uns nicht zur Aufbewahrung dieser Informationen verpflichtet, sie anonymisieren, einschränken, sperren oder löschen.

Ihre persönlichen Daten auf der Website können gelöscht werden, solange die Apotheke Ihre persönlichen Daten aufbewahren muss, um ihren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen. In der Regel werden Ihre Daten für einen Zeitraum von 5 Jahren ab Ihrem letzten Gebrauch der Plattform aufbewahrt.

In einigen Fällen kann der Verantwortliche für die Datenverarbeitung Ihre persönlichen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, um die jeweiligen Zwecke zu erfüllen, auf eine Weise oder in einem Format, die die Aufbewahrung bestimmter Ihrer Identifikatoren erfordern kann. Bei der Bewertung des angemessenen Aufbewahrungszeitraums berücksichtigt die Apotheke die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens im Falle einer unbefugten Nutzung oder Offenlegung, die Zwecke der Datenverarbeitung und die Frage, ob diese Zwecke durch andere Mittel erreicht werden können oder nicht, sowie geltende gesetzliche Verpflichtungen.

Für genauere Informationen zur Dauer der Aufbewahrung jeder der verarbeiteten Datenkategorien kontaktieren Sie bitte die Apotheke direkt.


Bleiben meine Daten in der Schweiz?

Ja, alle Ihre persönlichen Daten, die mit Ihrem beruflichen Benutzerkonto oder Kundenkonto verknüpft sind, werden auf Servern in der Schweiz gespeichert. Kein Auftragsverarbeiter befindet sich außerhalb der Schweiz, und Ihre persönlichen Daten werden auf den sicheren Servern der Infomaniak Group AG gehostet oder von unseren Geschäftspartnern und Dritten in der Schweiz verarbeitet.

In begrenzten Umständen können Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Richtlinie an Empfänger im Ausland weitergegeben werden.

Personenbezogene Daten werden nur dann ins Ausland übertragen, wenn die anwendbaren gesetzlichen Bedingungen erfüllt sind. Unsere ausländischen Dienstleister sind verpflichtet, den Datenschutz in demselben Maße zu respektieren wie wir. Wenn der Datenschutz in einem Land nicht gleichwertig mit dem in der Schweiz ist, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz personenbezogener Daten immer gleichwertig mit dem in der Schweiz ist, beispielsweise durch den Abschluss der EU-Standardvertragsklauseln.

Wenn Sie uns Daten übermitteln, gilt dies als Ihre Zustimmung zu solchen Datenübertragungen.


Auftragsvergabe

Apotheken beauftragen IT-Dienstleister mit der Verwaltung von Konten, Sicherheit, Datenhosting und Support in Bezug auf die Plattform. Andere autorisierte Dritte können Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben, um Audit, Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, Speicherung oder Bearbeitung von Bestellungen oder Lieferungen von online zugänglichen Produkten durchzuführen.

Welche Dritten haben Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ?

Im Allgemeinen übermittelt die Plattform keine personenbezogenen Daten an Dritte. Es kann jedoch vorkommen, dass wir Links zu externen Websites bereitstellen, insbesondere für die Online-Terminvereinbarung (pharmonline.ch, MedGate, OneDoc). In solchen Fällen werden Ihre persönlichen Daten an Dritte übertragen, um Ihnen diese Drittanbieterdienste anzubieten. Ihre Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen gelten in diesen Fällen für Sie.

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Empfänger Ihrer persönlichen Daten:

  • Ihre Apotheke (sowie Gesundheitsfachkräfte und autorisierte Personen), die Sie ausgewählt haben, um eine Bestellung oder einen Termin zu bestätigen. Wir übermitteln relevante Bestell- oder Buchungsdaten an die Apotheke, die diese in ihrem eigenen Computersystem speichern und verwalten kann. Wir können auch Informationen über Ihre Interaktionen mit der Gesundheitsfachkraft im Rahmen von Streitigkeiten übermitteln. Die Gesundheitsfachkraft ist allein für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen einer Behandlung oder Beratung gemäß den Datenschutzgesetzen verantwortlich, einschließlich der Bestimmung, wer innerhalb ihrer Organisation Zugriff auf Ihre persönlichen Daten hat.

Für weitere Informationen zur Art und Weise, wie Ihre Apotheke Ihre persönlichen Daten verarbeitet, wenden Sie sich bitte direkt an die Apotheke.

  • Ihr behandelnder Arzt und Ihre Krankenversicherung: Apotheken und Gesundheitsfachkräfte verwenden und übermitteln Ihre Daten an Dritte für Versicherungs-, Abrechnungs- und Erstattungszwecke. Einige Ihrer Daten werden zur Bestätigung einer Bestellung oder aus Sicherheitsgründen für Arzneimittel verwendet.

  • Bestimmte Auftragnehmer: Wir beauftragen Auftragnehmer, wie IT-Dienstleister, Zahlungsdienstleister oder IT-Softwareanbieter, die Ihre persönlichen Daten im Rahmen der von ihnen erbrachten Dienstleistungen verarbeiten. Alle Dienstleister sind zur Einhaltung von Datenschutzverpflichtungen verpflichtet und unterliegen Datenverarbeitungsverträgen in der Verantwortung der Apotheken.

  • Dritte Technologieunternehmen: In einigen Fällen, wenn Sie auf der Website Dienste von Drittanbietern nutzen, können Ihre persönlichen Daten an Dritte Unternehmen übertragen werden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben, insbesondere zu Online-Reichweitenmessungszwecken. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zu Cookies.

Bitte beachten Sie: Die Plattform verwendet keine medizinischen oder Kundeninformationen für eigene Zwecke, es sei denn, sie werden in aggregierter oder anonymer Form (ohne die Möglichkeit, Sie zu identifizieren) verwendet, insbesondere zur Analyse des Website-Verkehrs und zur Messung der Website-Nutzung. Alle Ihre Daten bleiben vertraulich und werden nicht für andere Zwecke als die Bereitstellung des Dienstes über die Plattform wiederverwendet. 

In Bezug auf Gesundheitsfachkräfte, wenn die Plattform gelegentlich als Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Website handelt, kann sie Ihre Nutzung, Ihren Besuch und Ihre Anmeldeverhalten analysieren und Sie möglicherweise zu Zwecken des technischen Supports, der Sicherheit, zur Unterstützung bei der Ausübung Ihrer Rechte und zur Verbesserung der Plattform, des Dienstes und der Funktionen, der Sicherheit oder der Datenschutz kontaktieren.


Links zu anderen Websites von Dritten

Die Website kann Links zu anderen Websites von Dritten enthalten, die zusätzliche Informationen wie Bildungs- oder Fachdokumente, Online-Terminvereinbarungsdienste (wie pharmonline.ch, Medgate oder OneDoc), Kontakte und interaktive Karten (wie Google Maps) enthalten können. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Ihre Nutzung dieser anderen Websites. Bevor Sie die verlinkten Websites nutzen, lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, um zu verstehen, wie sie Ihre persönlichen Daten verwenden und schützen.

Wie schützen wir Ihre Daten ?

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Kontrollen ein, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu schützen und unbefugten Zugriff, Verarbeitung, Offenlegung, Nutzung, Änderung oder Zerstörung zu verhindern. Wenn erforderlich, verwenden wir Verschlüsselung, Pseudonymisierungstechniken (einschließlich Schlüsselcodierung), De-Identifikation und andere Technologien, die uns helfen, Informationen über Sie zu sichern, einschließlich Maßnahmen zur Wiederherstellung des Zugriffs auf Ihre Daten.

Wir fordern auch von unseren Dienstleistern, angemessene und anerkannte Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Wir schließen mit allen Auftragnehmern Vereinbarungen zur Datenverarbeitung ab, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.


Welche Rechte haben Sie ?

Sie können verschiedene Rechte in Bezug auf die von uns verarbeiteten Daten ausüben. Dazu gehören insbesondere das Recht auf:

  • Erhalt von Informationen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten (Recht auf Zugang).

  • Überprüfung und Berichtigung dieser Daten zu jeder Zeit (Berichtigung).

  • Löschung oder Entfernung von personenbezogenen Daten (Löschung).

  • Widerruf Ihrer Einwilligung zu jeder Zeit (Widerruf der Einwilligung).

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem interoperablen Format oder Übertragung an einen anderen Verantwortlichen (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen zu löschen, werden wir Ihrer Anfrage nachkommen, es sei denn, wir müssen Ihre Daten aus rechtlichen Gründen oder aus einem anderen legitimen Grund aufbewahren. Bitte beachten Sie, dass alle von uns gespeicherten Informationen nach Ihrer Anforderung zur Löschung für eine gewisse Zeit im Back-Up-Speicher verbleiben können.

Die oben genannten Rechte schränken nicht Ihre anderen Rechte ein, die Sie möglicherweise gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen in bestimmten Situationen haben.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. In der Schweiz handelt es sich dabei um den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten. Obwohl dies nicht verpflichtend ist, empfehlen wir Ihnen, uns zuerst zu kontaktieren, da wir möglicherweise in der Lage sind, direkt auf Ihre Anfrage zu antworten.


Cookies und Tracking-Technologien

Um den Zugang zur Plattform zu erleichtern und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die nur Informationen zu Ihren Browsing-Präferenzen enthalten. Diese Dateien ermöglichen es, Sie bei Ihrem nächsten Login schneller zu identifizieren und bestimmte Elemente der Website anzupassen. Sie dienen dazu, Ihre Spracheinstellungen oder Ihre Anmeldeinformationen zu speichern.

Weitere Informationen zu Cookies, den Arten von Cookies und wie Sie Cookies verwalten können, einschließlich deren Blockierung und Löschung, finden Sie auf der Website http://www.allaboutcookies.org.

Im Folgenden sind die Hauptkategorien von Cookies und anderen Tracking-Technologien aufgeführt, die wir verwenden können, wenn Sie sich auf unseren Websites anmelden, unsere Web-basierten Plattformen, Anwendungen und Geräte nutzen, elektronisch mit uns interagieren oder elektronische Mitteilungen von uns erhalten (Online-Nutzung). Sie können mehr über die Zwecke erfahren, für die die Website diese Technologien im Rahmen Ihrer Online-Nutzung verwenden kann.

Technische oder Sitzungscookies

Technische Cookies sind strikt erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Funktionscookies ermöglichen die optimale Funktion der Website.

Diese Cookies, wenn sie von uns platziert werden, werden als First-Party-Cookies bezeichnet. Wir können auch Third-Party-Cookies verwenden, die Cookies von einer anderen Domain als der von Ihnen besuchten Website sind (z. B. von sozialen Netzwerken oder Instant-Messaging-Diensten).

In der Regel verwenden wir bestimmte Arten von Cookies während Ihrer Sitzung auf unserer Website (Session-Cookies). Um Ihre Erfahrung zu verbessern oder Ihre Vorlieben und Entscheidungen zu speichern, können wir Cookies verwenden, die auf Ihrem Gerät verbleiben, es sei denn, Sie löschen sie (Persistent Cookies). Bei der Verwendung von Cookies auf unseren Websites und anderen digitalen Diensten können diese Technologien Performance-Cookies, Social-Media-Cookies, Statistik-Cookies oder andere Tracking-Technologien umfassen.

Andere Tracking-Technologien


 

Bei der Verwendung von Software oder Websites von Drittanbietern, mobilen Anwendungen, Geräten, Web-Plattformen oder anderer Online-Nutzung kann die Technologie bestimmte eingebettete Tracking-Technologien umfassen.

Dies kann Folgendes beinhalten:

  • Web Beacons, Webserver-Daten und ähnliche Technologien;

  • Tracking-Pixel, die wir in Form von Bildern in den von uns gesendeten E-Mails einschließen können. Dies ermöglicht uns zu erkennen, wann Sie die von uns gesendeten E-Mails lesen, Ihnen genauere und relevantere Inhalte zu senden und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Durch die Verwendung dieser Technologie können wir aggregierte oder anonyme Informationen erhalten. In einigen Fällen können wir personenbezogene Daten von Ihnen sammeln, einschließlich:

    • Standortdaten (wie Stadt, Region und Ort, von dem aus Sie Ihre E-Mails geöffnet haben);

    • Ihre IP-Adresse;

    • Informationen über den Browser und das Gerät: wie Ihr mobiles oder Desktop-Betriebssystem, den Typ der E-Mail-Software, das Gerät und den User-Agent; oder

    • Datum und Uhrzeit, zu der Sie unsere E-Mails öffnen.

  • andere Tracking-Tools, die Funktionen wie die Remote-Interaktion mit Ihnen über Chatbots, Instant Messaging und andere Online-Funktionen auf unseren Websites oder Drittanbieter-Software, die wir für unsere Aktivitäten verwenden, ermöglichen.

Statistik- und Audience-Messungs-Cookies

Um Sie besser zu bedienen und die Benutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies zur Analyse der Navigation und zur Messung der Audience. Diese Cookies haben nur den Zweck, die Audience der Seiten der Website zu messen, um die veröffentlichten Inhalte und die Benutzerfreundlichkeit der Website zu bewerten.

Cookie- und Partnername

Zweck

Speicherdauer

_gat_UA-X (Google)

Wir setzen dieses Cookie ein, um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website und bestimmter Funktionen zu erhalten. Google Analytics legt sie fest. Es wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden und die Anzahl der Anfragen zu begrenzen.

1 minut

_ga (Google)

Wir setzen dieses Cookie ein, um anonyme Statistiken über die Nutzung unserer Website und bestimmter Funktionen zu erhalten. Es wird von Google Analytics festgelegt.

2 Jahre

ANONYMOUS_ID (La Plateforme)

Wir setzen diese Cookies ein, um anonyme Statistiken über die Nutzung unserer Website und bestimmter Funktionen zu erhalten.

1 Jahr

_gid (Google)

Wir setzen diese Cookies ein, um anonyme Statistiken über die Nutzung unserer Website und bestimmter Funktionen zu erhalten. Sie werden von Google Analytics festgelegt und dienen dazu, Benutzer zu unterscheiden.

1 Tag

Die Verwendung des gesetzten Cookies ist streng auf die Erstellung von Zugriffsstatistiken beschränkt.

Die Verwendung dieser Cookies ermöglicht es uns nicht, Personen zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden daher nicht mit anderen personenbezogenen Daten verknüpft und sind nicht mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft.

Wie können Sie die über Ihren Browser gesetzten Cookies deaktivieren ?

Sie können Cookies auch jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass die Einstellungen Ihre Zugriffsbedingungen auf unsere Dienste, die die Verwendung von Cookies erfordern, möglicherweise ändern können.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können jedoch entscheiden, diese Cookies zu blockieren (üblicherweise als "privates Surfen" bezeichnet) oder Ihren Browser auffordern, Sie zu benachrichtigen, wenn eine Website versucht, ein Cookie auf Ihrem Gerät zu implementieren. Um die Verwaltung von Cookies in Ihrem Browser zu ändern, können Sie die in den Datenschutzeinstellungen verfügbaren Einstellungen ändern.

Die Konfiguration jedes Browsers ist unterschiedlich. Sie finden diese in der Hilfesektion Ihres Browsers, wo beschrieben wird, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen ändern können. Informationen zum Konfigurieren Ihrer Browser-Software, um die Speicherung von Cookie-Dateien zu verhindern, finden Sie unter den folgenden Links:


 Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, zu aktualisieren oder zu ergänzen, um Änderungen in der Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, oder Änderungen der gesetzlichen Anforderungen zu berücksichtigen.

Sie werden über jede Änderung, die sich auf Sie auswirkt, in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf geeignete Weise informiert, einschließlich per E-Mail und/oder über die Plattform (z.B. durch Banner, kontextbezogene Fenster oder andere Benachrichtigungsmechanismen). Wenn Sie Änderungen nicht akzeptieren, müssen Sie den Zugang und/oder die Nutzung des betroffenen Dienstes einstellen.


Wie Sie uns kontaktieren können ?

Bei Fragen oder Beschwerden bezüglich unserer Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie oder wenn Sie Empfehlungen oder Kommentare zur Verbesserung der Qualität dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns unter privacy@pharmacollect.ch kontaktieren.